Wer sind wir

It’s On wird in Deutschland für die Suenyo GmbH produziert und von Suenyo vertrieben. Herz und Seele von Suenyo sind Belinda & Mitch.

Belinda bewegt sich im Business-Look ebenso souverän wie in einem Wetsuit. Sie verfügt über langjährige Management Erfahrung und hat in der Vergangenheit diverse medizinische Produkte gelaunched. Sport hat immer eine zentrale Rolle in ihrem Leben gespielt, egal ob beim Beachvolleyball, Klettern, Tauchen, Wellenreiten oder Snowboarden, sie ist in ihrem Element und weiß, welche zentrale Rolle guter Sonnenschutz hierbei spielt.

Mitch passt zwar in einen Anzug, es wäre aber übertrieben zu sagen, dass dieser auch zu ihm passt. Er ist 2017 ausgewandert, um am Meer zu leben und täglich surfen zu können. Nach einigen Jahren des Reisens lebt er heute in Portugal ist Surfer, Surflehrer, Yogi, Surflehrer-Ausbilder, Buchautor und Entrepreneur in einem und weiß von seinen Reisen und durch seinen Beruf um die Bedeutung eines zuverlässigen Sonnenschutzes. Die Qualität von It's On kontrolliert er jeden Tag beim Surfen im eigenen Gesicht.

Kenngelernt haben wir uns in Portugal beim Wellenreiten. Wir hatten beide unabhängig voneinander bereits länger darüber nachgedacht selbst Sonnenschutz herzustellen, die Idee gemeinsam einen Beitrag zum Sonnenschutz für Sportler zu leisten, entstand dann ein paar Monate später auf den Azoren. Es folgten Brainstormings, Arbeiten an der Rezeptur und am Design sowie die Suenyo-Gründung im Februar 2021. Wir freuen uns sehr mit It’s On eine Alternative zu den problematischen Sonnencremes mit Oxybenzon oder Octinoxat geschaffen zu haben.

Zinkoxid

Schutz vor
einem breiten
UV-Spektrum.

Unterstützt die
Heilung der
Haut.

Mikropartikel
dringen nicht in
die Haut ein.

Wasserfest
und lang
anhaltend.

Sicher für
Ozeane und
Korallenriffe.

Zinkoxid ist ein mineralischer UV-Filter der ein breites Spektrum der schädlichen Strahlung abdeckt. Die Zinkpartikel reflektieren und absorbieren auftreffende UV-Strahlen und schützen damit  die Haut.
Alternativ zum Zink werden für Sonnencremes teilweise nach wie vor auch chemische UV-Filter wie z. B. Octinoxat und Oxybenzon eingesetzt. Diese  Stoffe sind höchst problematisch da sie die Umwelt belasten. Konkret schädigen Octinoxat und Oxybenzon beispielsweise Korallen. Aus diesem Grund wurde deren Verwendung unter anderem auf Hawaii bereits verboten.

Es ist  nicht nur wichtig die Haut vor UV-Strahlen zu schützen, sondern auch, dies im Einklang mit der Natur zu tun. Mineralische UV-Filter sind eine gute Möglichkeit beides zu schaffen – solange jedenfalls wie dabei auf den Einsatz von Nanopartikeln verzichtet wird!

Nanopartikel?

Zinkoxid  ist auch ein natürliches leuchtend weißes Farbpigment. Das bedeutet, dass die Verwendung von Zinkoxid dazu führt, dass Zinkpasten und Cremes leuchtend weiß sind. Um diesen Effekt zu umgehen verwende einige Hersteller Zinkoxid in der Form von Nanopartikeln. Diese winzigen Partikel sind transparent und daher vermeintlich attraktiver als die weißen Pigmente. Der entscheidende Nachteil dabei ist, dass diese winzigen Nanopartikel beispielsweise in unsere Haut oder auch in Korallen eindringen und diese schädigen können. Es gibt Studien die diese Schädigungen belegen und umgekehrt Studien die belegen, dass Nanopartikel unbedenklich sind. In diesen Streit wollen wir uns nicht einmischen, wir haben aber sehr wohl eine Meinung dazu. Wir glauben, dass es nicht gut ist Mensch und Natur dem Risiko von Nanopartikeln auszusetzen. Für uns steht daher fest, dass wir  für It’s On keine Nanopartikel verwenden.
Wir sind aber auch der Meinung, dass man sich das Gesicht nicht zwingend weiß schminken muss, um sich vor UV-Strahlung zu schützen. Daher geben wir It’s On ein wenig Pigment hinzu um eine dezent braune Färbung der Paste zu erreichen.

Titan Dioxid?

Auch Titan Dioxid ist ein mineralischer UV-Filter und kann als Sonnenschutz eingesetzt werden. Es deckt ein anderes UV-Spektrum ab und eignet sich daher beispielsweise auch sehr gut als Ergänzung zum Zinkoxid. Im Vergleich zum Zink ist das Titan aber nicht unproblematisch. Auch hier streiten sich die Experten, es gibt aber immer mehr Stimmen, die Titan Dioxid  als gesundheitsgefährdend einstufen. Dabei geht es nicht nur um die Anwendung für den Endkunden, sondern auch um die Verarbeitung da sich Titan Dioxid im Körper anreichert.  Besonders das Einatmen gilt als krebserregend und ist damit höchst problematisch. Aus diesem Grund verzichten wir für It’s On auf die Verwendung von Titan Dioxid.

UV-A & UV-B

UV-A und UV-B sind Anteile der ultravioletten Strahlung und sind potenziell gefährlich für unsere Gesundheit. Betroffen sind vor allem Haut und Augen. UV-A dringt tief in die Haut ein und kann potenziell Hautkrebs erzeugen. UV-B dringt weniger tief ein, kann Sonnenbrand verursachen und die Haut schädigen, es ist aber auch für die Bildung von Vitamin D zuständig.
Sinnvoller Sonnenschutz muss also sowohl UV-A als auch UV-B zuverlässig filtern und somit Schädigungen der Haut verhindern. Zinkoxid erfüllt diese Kriterien da es vor einem großen Bereich beider UV-Anteile abdeckt.

Unsere Produktion

It’s On wird in unserem Auftrag in Deutschland in zertifizierten Verfahren und Verarbeitungsprozessen unter Einhaltung der GMP  hergestellt. Unser Hersteller verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der Fertigung kosmetischer Produkte und garantiert eine hohe Produktqualität und Produktsicherheit.