Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragsgrundlage

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen definieren die Vertragsbeziehung zwischen der Suenyo Vertriebs GmbH (im Folgenden Suenyo) und dem Kunden des onlineshops www.its-on-zinc.com / www.its-on-zink.com. Der Kunde kann eine natürliche oder juristische Person sein, Vertragsgrundlage ist die Bestellung eines Artikels über den oben bezeichneten Onlineshop. Die Vertragssprache ist deutsch, es gilt das österreichische Recht.

Preise

Die Suenyo ist nach § 6 Umsatzsteuergesetz (UStG) ein Kleinunternehmen und führt aus diesem Grund keine Umsatzsteuer ab. Die Preisangaben im Onlineshop sind daher exklusive Umsatzsteuer zu verstehen. Unsere Preise werden stets in Euro angegeben.

Zusätzlich zu den eigentlichen Produktkosten fallen Kosten für Verpackung und Versand an. Die Höhe dieser Kosten richtet sich nach dem Versandziel und wird vor dem Abschluss der Bestellung im Onlineshop angezeigt.

Versand

Der Versand der Ware erfolgt ausschließlich gegen Vorkasse. Wir versenden aus Österreich (Post AT). Der Versand erfolgt binnen dreier Werktagen nach Eingang der Bezahlung. Abhängig von Sendungsziel und Zustelldienst kann die Sendungsdauer variieren. Diese unterliegt nicht dem Einfluß von Suenyo. Ausführliche Hinweise finden sich in den Versandinformationen.

Zahlungsweisen

Suenyo bietet im Rahmen des Bestellprozesses über den Onlineshop die Möglichkeit zur Bezahlung mittels Kreditkarte, PayPal oder Überweisung an. Für die Zahlung mit Kreditkarte nutzen wir den Service von Stripe
Für die Bezahlungsabwicklung mittels eines externen Serviceanbieters gelten die Geschäfts- und Datenschutzbedingungen des jeweiligen Anbieters (PayPal oder Stripe). Suenyo übernimmt keine Haftung für die Leistung oder Datenschutzpolitik eines externen Dienstanbieters.

Vertragsabschluss

Der Bestellvorgang wird durch die Bezahlung abgeschlossen und damit vom Käufer bestätigt. Nach Zahlungseingang wird die Bestellung binnen dreier Werktage versendet.
Je nach gewählter Bezahlmethode kann die Dauer zwischen Bezahlung und Geldeingang bis zu einigen Tagen in Anspruch nehmen. Dies kann den Versand entsprechend verzögern da Suenyo die Bestellung erst nach Geldeingang zum Versand freigibt.

Widerruf / Rücktritt

Der Käufer hat die Möglichkeit den Kauf im Rahmen der gesetzlichen Regelungen zu stornieren. Ein Wiederruf ist ohne Angabe von Gründen über das Kontaktformular möglich. Es gilt die gesetzlich vorgegebene Widerrufsfrist von 14 Tagen ab Erhalt der Ware. Detaillierte Informationen hierzu finden sich auch in der Widerrufsbelehrung.

  • Widerruf vor Bezahlung:
    Wir freuen uns über eine kurze formlose Nachricht diesbezüglich. Grundsätzlich schließt aber erst die Bezahlung den Bestellvorgang ab. Suenyo verfolgt nicht erfolgte Bezahlungen nicht nach, es ist daher keinerlei Handlung notwendig.
  • Widerruf vor Versand der Ware:
    Ein Wiederruf vor dem Versand der bestellten Ware führt zur Rücküberweisung der Zahlung binnen dreier Werktage nach Zahlungseingang. Der Käufer muss hierzu die Kontoinformationen für die Überweisung bereitstellen. Je nach Zielland und Institut kann die Überweisung bis zu einigen Tagen in Anspruch nehmen. Diese Dauer unterliegt nicht der Verantwortung von Suenyo.
  • Widerruf nach Versand der Ware:
    Ein Wiederruf nach dem Versand der bestellten Ware erfordert die Rücksendung der Bestellung an Suenyo. Die Versandkosten trägt Suenyo, der Käufer muss zum Versand den nationalen Zustelldienst mit Sendungsverfolgung nutzen (z.B. CTT, DHL oder Post). Die Rücküberweisung der Zahlung erfolgt binnen dreier Werktage nach Sendungseingang bei Suenyo. Der Käufer muss hierzu die Kontoinformationen für die Überweisung bereitstellen. Je nach Zielland und Institut kann die Überweisung bis zu einigen Tagen in Anspruch nehmen. Diese Dauer unterliegt nicht der Verantwortung von Suenyo.
  • Widerruf durch Suenyo:
    Suenyo behält sich das recht vor, getätigte Bestellungen abzulehnen. Dies wird dem Käufer binnen dreier Werktage mitgeteilt. Sollte vorab eine Zahlung erfolgt sein, so verpflichtet sich Suenyo diese binnen dreier Werktage nach Zahlungseingang zurückzuerstatten. Der Käufer muss hierzu die Kontoinformationen für die Überweisung bereitstellen. Je nach Zielland und Institut kann die Überweisung bis zu einigen Tagen in Anspruch nehmen. Diese Dauer unterliegt nicht der Verantwortung der Suenyo.

Lieferung

Die Lieferung erfolgt auf dem Postweg mit Sendungsverfolgung. Dem Kunden wird im Rahmen der Versandmitteilung auch der Code zur Sendungsverfolgung mitgeteilt. Für Verzögerungen auf dem Postweg trägt die Suenyo keine Verantwortung.

Rücksendung

Voraussetzungen für die Kostenübername der Rücksendung ist ein vorangegangener Widerruf über das Kontaktformular (siehe Abschnitt Widerruf). Die Sendungskosten werden für ungeöffnete Ware und einen Widerruf innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist übernommen.
Die Rücksendung muss mittels Sendungsverfolgung auf dem nationalen Postweg erfolgen (CTT, DHL, Post AT oder vergleichbar). Wählt der Käufer statt dessen einen teureren Anbieter für die Rücksendung, so muss er die entstehenden Mehrkosten anteilig selbst tragen. Fragen zur Wahl des Anbieters können über das Kontaktformular an Suenyo gestellt werden.

Transportschäden

Im Falle eines Transportschadens haftet der Zustellservice. Der Käufer muss den Transportschaden eigenständig bei diesem Melden. Suenyo haftet nicht für auf dem Transportweg entstandene Schäden am Produkt.

Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Regelungen zur Gewährleistung. Suenyo verpflichtet sich die Ware frei von Schäden zu versenden.

Ausnahmen können Restposten darstellen. Sollten durch Lagerung oder Transport in unser Lager Beschädigungen der Verpackung auftreten die keine Minderung der Produktqualität nach sich ziehen (z.B. Eindellung oder Verunreinigungen der Dose, rein optische Aspekte), so behält sich Suenyo das Recht vor, diese Ware entsprechend auszuzeichnen und zu günstigeren Konditionen zum Kauf anzubieten. In Falle einer solchen, vom Käufer wissentlich erworbenen Ware mit beschädigter Verpackung, stellt diese Beschädigung keinen Gewährleistungsgrund dar.

Haftungsausschluss

Suenyo haftet Suenyo nicht für Schäden die durch fahrlässige oder zweckentfremdete Verwendung unserer Produkte hervorgerufen wurden.
Um die Bezahloptionen PayPal und Kreditkarte anbieten zu können, greift Suenyo auf den Service externer Dienstleister zurück. Suenyo hat keine Haftung für deren Service, Geschäftsbedingung oder Datenschutzpolitik.